Laserschneiden von Gitterblenden, Schablonen, Masken aus Metall

Verzugs- und gratfreie Maskenherstellung mit UKP-Lasern

Das Blechlasern ist eine Laserapplikation mit hoher industrieller Verbreitung. Typischerweise kommen CO2-Laser und cw-Faserlaser zum Einsatz. Im Dünnblechbereich mit Blechstärken unterhalb von 0,2 mm kann der Wärmeeintrag, der aus der kontinuierlichen Laserstrahlung resultiert, zum Verzug der Metallfolien führen. Beim Laserschneiden mit UKP-Lasern können filigrane Konturen mit engen Toleranzen gefertigt werden. Aufgrund des wärmearmen Prozesses kann Verzug vollständig vermieden werden. Unsere Lohnfertigung produziert im Kundenauftrag Masken, Blenden und Schablonen in einem automatisierten UKP-Laserschneidprozess.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.